Zufrieden können die Verantwortlichen des SV Brenken und sicher auch alle Aktiven und Gäste des Sportfestes auf drei sonnige Sportfesttage zurückblicken. War jeweils tagsüber bei hochsommerlichen Temperaturen Mineralwasser das meistverkaufte Getränk, änderte sich das in den Abendstunden dahingehend, daß bei den Partys der Verkauf von gekühltem Bier deutlich anstieg und somit gute Laune garantiert war.

Der Freitag stand ganz im Zeichen des Fußballs und ein besonderes Highlight war das Werbespiel der Alten Herren des SV Brenken gegen die Alten Herren des DSC Arminia Bielefeld. War man der Meinung, ein „großer“ Name garantiert auch einen hohen Sieg über sogenannte „Dorfkicker“, wurde im Laufe des Spiels schnell klar, daß das ganz und gar nicht so sei. So schickt man die Bielefelder dann mit einer 2:1 Niederlage wieder nach Hause. Aber vorher saßen die Kicker noch lange zusammen und genossen mit zahlreichen Gästen die Warm-Up Party.

Am Samstag stand nicht nur der Fußball im Mittelpunkt. Breitensportdarbietungen in Form von einem Bambini-Lauf, einem Showact der Tanzgruppe Kids Rock sowie Spiel und Spaß zeigten das breite Spektrum des Sportvereins auf. Geschicklichkeit, gutes Reaktionsvermögen und auch Wissen wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei TEAMWORK – Spiel für deinen Verein! abverlangt. Hier konnten die Teammitglieder für ihre Vereine spielen und gewinnen. Besonders erfreulich war, daß ein Team der geflüchteten jungen Männer, die seit einiger Zeit in Brenken wohnen, bei TEAMWORK mitmachte und eine Menge Spaß dabei hatte. Ebenso boten sie den Gästen frisch zubereitete „Falafel“, eine arabische Spezialität, als kleinen Imbiss an. Dieses Angebot wurde von den Besuchern reichlich und dankend angenommen. So wurde beim Sportfest auf einfache Art und Weise Integration gelebt. Bevor die Blau-Weiße Party Nacht bei noch immer sommerlichen Temperaturen Fahrt aufnahm, wurden die neuen Kollektionen des Fan-Shops durch geübte Models aus vereinseigenen Reihen bei einer Modenschau vorgeführt.

Der Sonntag beginnt tradionell mit Jugend- und Minikicker-Fußball. Gleichzeitig wurde der Frühschoppen durch zünftige Blasmusik des Musikvereins Harmonie mitgestaltet und verschönert. Am Nachmittag zeigten die Kinder und Jugendlichen, was sie in der Ferienfreizeit in Hinsbeck so alles erlebt haben, bevor zum Meisterschaftsspiel der ersten Mannschaft des SV Brenken gegen den SV Steinhausen angepfiffen wurde. Krönender Abschluss nach einen sehenswerten Spiel war dann der 4:2 Sieg über die Steinhäuser Kicker.

Jeder kann anhand von zahlreichen Fotos in den unten aufgeführten Galerien das Sportfest noch einmal revuepassieren lassen. Für die tollen Fotos bedanken wir uns bei Friedhelm Bracke, der ständig die Kamera griffbereit hatte und viele Momente und sportliche Aktionen einfangen konnte. Wer möchte, kann das eine oder andere Foto von Friedhelm auch separat zur Verfügung gestellt bekommen. Dazu einfach eine Mail mit Angabe der Bildnummer an folgende Mailadresse schicken: friedhelm.bracke@t-online.de. Die Bildnummer wird durch das Klicken auf das „i“ bei der Fotoanzeige sichtbar.

Zum Betrachten der Galerie jeweils auf das Foto unten klicken.

Freitag
_DSC5299
Aperture: 4.5Camera: SLT-A57Iso: 200Orientation: 1
« 1 von 101 »

Samstag
_DSC5487
Aperture: 4Camera: SLT-A57Iso: 500Orientation: 1
« 1 von 424 »

Sonntag
_DSC6005
Aperture: 5.6Camera: SLT-A57Iso: 400Orientation: 1
« 1 von 225 »