Heute stand die Blaue Lagune , das Strandbad in Wachtendonk auf dem Programm. Nach einem Fussmarsch von ca. 5 km wurde das Naturfreibad mit Baggersee erreicht. Der Fackelträger von gestern hatte den Rucksack voller Proviant, so dass er vor Ort festellen musste, dass da ja kein Platz für ein Handtuch war und er dieses dann einfach im Feriendorf gelassen hatte 😉 Zum Glück sind Florian und Thorsten nachgekommen, so dass dann auch doch noch etwas zum Abtrocknen bereitgestellt werden konnte. Im Wasser fand dann auch die Disziplin „Staffel-Schwimmen“ statt.

Am späten Nachmittag ging es dann zurück. Da Simon Plöger kurzfristig als Betreuer ausgefallen ist, wurde spontan Lina Wietfeld aus Brenken eingeflogen und unterstützt ab sofort das Betreuer-Team vor Ort. Ihre Eltern sorgten nicht nur für den Transport von Lina, sondern halfen auch spontan beim heutigen Grillen aus. Für so eine Anzahl an Personen mussten einige Steaks und Würstchen auf den Grill.

Auch dieser Abend endete mit Häuserkontrolle !

« 1 von 3 »